Der Feuerwehrhelm

Gebäudebrand
Feuerwehr Lyon
Frankreich
1998

Header

 
WeltkarteEuropaDeutsches Reich bis 19180922
Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
Deutsches Reich bis 1918 Messinghelm (˜1875)
In dieser Sammlung seit: 04.05.2017
0922 Feuerwehrhelm aus Deutschland. Der Messinghelm in württembergischer Form mit Rosshaarbusch wurde von der Firma Beuttemüller & Co. aus Bretten gebaut. An der Front ein herausgearbeiteter Ortsbuchstabe „K“, der hier für die Stadt Karlsruhe steht. Dieser Helm wurde um 1875 getragen. Im Kamm befindet sich eine Lochung zum Einsetzen eines Offizierbuschel oder Kugelspitze. Hier ist ein schwarzer Offizierroßhaarbuschel montiert, der der Farbe nach einem Zugführer, Adjutant oder Vorstand gehörte. Die Messingspitze ist ca. 11 cm hoch und oben ca. 6,5 cm im Durchmesser.
Siehe Helm 0108, Deutschland.
Links: --
Vergleiche: Deutsches Reich bis 1918, 108
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top