Der Feuerwehrhelm

Fahrzeugbesatzung Wache 16
Feuerwehr Moskau
Russland
2013

Header

 
WeltkarteEuropaDeutsches Reich bis 19180633
Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
Deutsches Reich bis 1918 Filzhelm (˜1830)
In dieser Sammlung seit: 30.10.2014
0633 Feuerwehrhelm aus Deutschland. Der hier gezeigte Helm ist ein lackierter Filzhelm. Der Filz erhält seine Festigkeit durch Leim und die spätere Lackierung. Die Firma Maury & Comp- in Offenbach am Main stellte bereits ab 1820 Filzhelme her. Die Helme waren bei Feuerwehren nicht häufig anzutreffen aber dennoch vorhanden. Verstärkt wurde die Helmglocke durch einen flachen, runden Messingkamm. Die Kanten von Augen- und Nackenschirm sind mit Messing eingefasst. Der Innenhelm aus Leder entspricht den Innenhelmen der gängigen Lederhelme dieser Zeit. An der Vorderseite befindet sich der Buchstabe „P“ aus Messing. Der Helm kommt aus dem Hamburger Raum. Naheliegend wäre da die Feuerwehr der Stadt Pinneberg.

Siehe Helm 474, Schweiz.
Links: --
Vergleiche: Schweiz, 474
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top