Der Feuerwehrhelm

In der Wache
Feuerwehr Amsterdam
Niederlande
1920

Header

 
WeltkarteEuropaDeutsches Reich bis 19180931
Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
Deutsches Reich bis 1918 Messinghelm (˜1880)
In dieser Sammlung seit: 15.05.2017
0931 Feuerwehrhelm aus Deutschland. Der Messinghelm stammt aus der Süddeutschen Stadt Staufen im Breisgau. Der Helm in der Württemberger Form entstand um 1880. Markant sind der hohe, kurze Kamm der auf der Helmglocke aufgelötet ist sowie die drei umlaufenden Rillen an der Verbindung von Helmglocke und Augen- und Nackenschirm. An der Vorderseite ist das Abzeichen der Feuerwehr von Staufen angebracht. Das geprägte Messingabzeichen zeigt ein Wappenschild mit dem Wappen von Staufen (Drei Becher) umgeben von Eichenlaub und einer Mauerkrone. Für den Kommandanten der Feuerwehr wurde auf dem Kamm ein roter Pferdehaarbusch angebracht.
Siehe Helme 0325, 0525 und 0817, Deutschland
Links: http://www.feuerwehr-staufen.de/
Vergleiche: Deutsches Reich bis 1918, 325
Deutsches Reich bis 1918, 525
Deutsches Reich bis 1918, 817
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top