Der Feuerwehrhelm

Vereidigung neuer Feuerwehrmänner
Feuerwehr Moskau
Russland
2013

Header

 
WeltkarteEuropaSpanien0528
Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
Spanien Lederhelm (˜1920)
In dieser Sammlung seit: 11.04.2013
0528 Feuerwehrhelm aus Madrid, der Hauptstadt von Spanien. Der schwarze Lederhelm stammt aus der Zeit um 1920. Der Helm ist dreiteilig. Er besteht aus Frontschild, Nackenschild und der Helmglocke selbst. Die beiden Schilde sind mit der Helmglocke vernäht, ein umlaufender, dicker Wulst deckt die Naht ab. An der Seite sind die Schilde nicht verbunden. Während der Augenschild mit Bronze eingefasst ist, bleibt der Nackenschild ohne Einfassung. Auf der Helmglocke ist ein niedriger und sehr rundlicher Kamm angebracht. Der lederne Kinnriemen wird seitlich von Messingknöpfen gehalten. An der Vorderseite befindet sich ein geprägtes Abzeichen der Feuerwehr von Madrid aus Bronze. Es zeigt neben einem Kranz und einem Drachen einen Braunbären der sich gegen einen Erdbeerbaum reckt. Darum 7 Sterne. Das Wappen von Madrid. Am später getragenen Lederhelm von 1930 und dem „Deutschen Feuerwehrhelm“ von 1940 befindet sich das gleiche Wappen. Auf dem Wappenschild ist allerdings nur noch der Braunbär zu sehen.
Links: http://de.wikipedia.org/wiki/Madrid
http://www.madrid.es/portal/site/munimadrid/menuitem.f4bb5b953cd0b0aa7d245f019fc08a0c/?vgnextoid=82f3f29f6b
Vergleiche:
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top