Der Feuerwehrhelm

Fahrzeugbesatzung
Feuerwehr Eningen
Deutschland
1955

Header

 
WeltkarteEuropaSpanien0133
Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
Spanien Kunststoffhelm (˜1983)
In dieser Sammlung seit: 17.08.2002
0133 Spanischer Feuerwehrhelm der Flughafenfeuerwehr Mahon, Menorca. Hersteller des Helmes ist die amerikanische Firma MSA ( Mine Safety Appliances Company, Pittsburgh, Pennsylvania USA ) bzw. MSA Espanola S.A. Das Modell ist nicht bekannt. Es ist zu vermuten, daß MSA in Spanien in Konzession Helme für Spanien herstellt. Der rote Polycarbonathelm ist in der typischen amerikanischen Form mit langem Nackenschutz und eingearbeitetem Hahnenkamm ausgeführt. Rot kennzeichnet den Träger als Captain und somit Leiter einer Wache. Die Krempe schützt umlaufend ein schwarzer Kantenschutz, hinten ist eine Öse zum aufhängen des Helmes ( fehlt hier ). Seitliche Aufnahmen mit ca. 2cm großen Rändelmuttern halten ein klares Augenschutzvisier. An der Front ist der Name des ehemaligen Trägers „RAFA“ aufgeklebt. Seitlich und hinten sind je ein ca. 100x35mm großer grauer Reflexaufkleber. Der Innenhelm erinnert an einen Bauhelm, ein Nackentuch ist am umlaufenden, sehr hohen ( ca. 50mm ) Schweiband angebracht. Innen ist ein Aufkleber mit der Pflegeanleitung, diese in Spanisch, hinten im Helm eingegossen steht mittig: „MSA – Fire-Cap“, links Hinweise des Ministeriums für Arbeit ( Helm sicher, da kein Metall, Beständigkeit gegen Verschmutzung und Temperatur ), rechts das Alter ( ca. 1983 ).
Links: --
Vergleiche:
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top