Der Feuerwehrhelm

Fahrzeugbesatzung Wache 16
Feuerwehr Moskau
Russland
2013

Header

 
WeltkarteEuropaBundesrepublik Deutschland ab 19490123
Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
Bundesrepublik Deutschland ab 1949 Metallhelm (˜1972)
In dieser Sammlung seit: 22.05.2002
0123 Deutscher Einsatzhelm seit ca.1972 nach DIN 14940 jedoch für die Belange der Berufsfeuerwehren des Landes Berlin hergestellt. Der gelb fluoreszierende Helm mit umlaufendem Reflexionsstreifen und Nackenleder ist um den traditionellen Hahnenkamm aus Aluminium erweitert. An der Front ist auf einem ebenfalls reflektierenden ovalen Aufkleber die Wachnummer „2100“ - Wache Schillerpark - aufgeklebt ( die Wachnummer überdeckt eine weitere Wachnummer, wo der Helm also zuvor eingesetzt war, ist nicht bekannt ). Die Zahl 21 kennzeichnet die Wache, die 00 kennzeichnet die Berufsfeuerwehr, 10 wären die Freiwilligen. Darüber ist das Emblem der Berliner Feuerwehr als Aufkleber angebracht. Der Helm hat einen umlaufenden, dünnen, roten, lackierten Streifen. In Baden- Württemberg symbolisiert dies den Leiter einer Feuerwehr, in Berlin jedoch ist dies das Zeichen für einen Fahrzeugführer ( nicht Maschinist ! ) welcher die Führung und Verantwortung über Mannschaft und Gerät eines Nichtstaffelfahrzeuges hat. Zwei dünne Streifen sind für den Zugführer, ein dicker Ring ist für den Einsatzleiter. Weitere Besonderheiten sind der Innenhelm, welcher aus Leder und Nylonbändern besteht, sowie der Kinnriemen, der zum DIN- Verschluß auch zwei optionale Schnellverschlüsse hat, der eine ist zum fest verschließen, der andere erlaubt ein rasches öffnen des Helmes. Über die Wache 2100 findet man auf der Homepage der BF Berlin folgendes:
Berufsfeuerwache Schillerpark
Edinburger Str.7
13349 Berlin
Telefon: 0 30/459 74-111
02.06.1910 Indienststellung der Feuerwache 1941 und 1945 kleinere Um- und Ausbauten 1956 und 1960 bauliche Veränderungen im Seitenflügel 1972 bis 1973 Anbau einer Fahrzeughalle für eine Bausumme von 325.000 DM. Damit verfügt die FW über 1334 m2 . 01.10.1999 Umstellung des Dienstbetriebes vom 12-Stunden-Dienst mit 4 Wachabteilungen auf den 24-Stundendienst mit 3 Wachabteilungen 03.06.2000 "Tag der offenen Tür" - 90 Jahre Feuerwache Schillerpark.
Links: http://www.berliner-feuerwehr.de/
Vergleiche: Bundesrepublik Deutschland ab 1949, 17
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top