Der Feuerwehrhelm

Übung an der Seine
Berufsfeuerwehr Paris
Frankreich
2007

Header

 
WeltkarteEuropaDeutsches Reich bis 19180050
Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
Deutsches Reich bis 1918 Metallhelm (˜1870)
In dieser Sammlung seit: 09.03.2001
0050 FW- Helm aus Stahlblech schwarz mit Messingkamm auf breitem, angenieteten Flansch und Schildeinfassung aus Messing, Württembergische Form ca. 1870 mit Lüftungslöcher. Seitlich außen Rosettensturmband mit Schnalle angebracht. Das Emblem zeigt in einem Wappenschild „zwei Rücken an Rücken stehende „F“. Darüber ein Helm. Waagerecht durchgehend eine Hakenleiter mit gekreuzter Axt und Einreishaken. Darunter der Text „Gut Wehr“. Der Helm könnte aus einer Turnerfeuerwehr stammen. Es gibt auch die Version, daß die beiden F für das Haus Fürst zu Fürstenberg in Donaueschingen steht. Alternative zu den teuren Messinghelmen, oder infolge der Materialknappheit ca. 1915. Die Blechqualität deutet eher auf letzteres hin.
Links: --
Vergleiche:
Bilder: (Bitte klicken Sie ein Bild zum Vergössern an...)
 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top