Der Feuerwehrhelm

Fabrikfeuerwehr Adam Opel Rüsselsheim
Deutschland
1920

Header

 

Sind Sie auch von Feuerwehrhelmen begeistert?
Tragen Sie Sich in meinem Gästebuch ein.

 

[Neuer Eintrag]
Anzahl Einträge: 103 Seite: [ Erste ] [ < ] [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ > ] [ Letzte ]

Name E-Mail Datum
Stefan Pohl ste-pohl@gmx.de 15.05.2017, 11:36:37
Ich bin Besitzer eines alten Feuerwehrhelms aus Leder ich würde gerne einmal wissen war das für ein Helm ist und was er wert ist.
Kann mir jemand einmal helfen?

mfg
Stefan Pohl

Name E-Mail Datum
Peter Neuburg peter@neuburg-eu.de 17.11.2016, 15:20:43
Hallo Markus,

vorab schon mal Gratulation zu Deiner tollen, informativen Homepage!

Ich selbst besitze auch eine sehr umfangreiche Helmsammlung von über 100 Helmen mit Schwerpunkt "Entwicklung des Deutschen Feuerwehrhelms" von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Eine Auswahl findest Du auf der Homepage der Feuerwehr Euskirchen; schau 'mal rein!

http://www.feuerwehr-euskirchen.de/pages/sammlerec ke/helme.php

Es wäre schön, wenn wir uns mal kennen lernen würden!

Bis dahin beste Grüße aus Euskirchen

Peter

Name E-Mail Datum
Feuewehrkelle post@feuerwehrkelle.de 08.10.2016, 11:40:14
Super Seite und sehr zu empfehlen. Wenn Ihr auf der Suche nach neuen hist. Feuerwehr Lederhelmen, Uniformen und Hakengurte hergestellt nach alten Vorlagen seid, dann besucht unsere Homepage.

Name E-Mail Datum
Andreas Reuter chicagofire97@web.de 07.11.2015, 23:53:05
Super Internetseite wie ich finde und eine große Anzahl an Feuerwehrhelmen. TOP!
Schaue doch auch mal bei mir vorbei, dort gibt es alles rund um das Chicago Fire Department.

http://cfd-germany.jimdo.com/

Name E-Mail Datum
Ayer Alexander alexander.ayer@sensemail.ch 04.03.2015, 19:06:27
Ich bin Materialwart vom kleinen Feuerwehrmuseum vom Verein Freunde der Feuerwehr Düdingen. Beim Anschauen eurer Seiten mit den Helmen habe ich den Stahlhelm unsere Feuerwehr gesehen
( Wappen ). Freut mich riesig

Anzahl Einträge: 103 . Seite: [ Erste ] [ < ] [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ] [ 5 ] [ > ] [ Letzte ]

 

 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top