Der Feuerwehrhelm

Großübung von Feuerwehren aus Südtirol in Andrian
Feuerwehrmänner freuen sich über eine geglückte Übung
Italien
2017

Header

 

Aktuelles und Neuigkeiten rund um meine Helmsammlung

Datenschutz
Impressum
NS-Symbole
 
04.05.2018

04. Mai - Florianstag - Internationaler Tag der Feuerwehr 

O heiliger Sankt Florian mit
frommen Sinn wir kommen an.
Lass' deine Fürsprach uns erfahrn
in Wassersnot und Feuersgefahrn.
Und wenn im Herzen sich entzündt
das Feuer schwerer Schuld und Sünd,
dann lösch das Feuer, steh uns bei
auf dass uns Gott sein Gnad verleih.
Geht es dereinst zum letzten End,
mach, dass das Herz in Lieb entbrennt
zum Vater der Barmherzigkeit,
der uns schenkt die ewig' Seligkeit.

(Lied von Annette Thoma)
_______________________________________

Florian von Lorch war Oberbefehlshaber einer Feuerbekämpfungseinheit im ausgehenden 3. Jahrhundert.
Mit dem heutigen Florianstag gedenken wir aller Feuerwehrangehörigen, die sich selbstlos für andere einsetzen.
Danke für Eure Zeit, Eure Begeisterung und Euren Einsatz"!

(Quelle Text und Foto: Deutscher Feuerwehrverband - DFV)
 
 
29.03.2018

Der Feuerwehrhelm wünscht allen Frohe Ostern! 

 
 
15.03.2018

Der Feuerwehrhelm gratuliert zum Jubiläum 

Wir möchten Euch herzlich einladen zu unserem großen „Tag der offenen Tür“ am 22.04.2018.

Rund um das Gerätehaus in der Rathausstrasse gibt es ein reichhaltiges Programm für alle Geschmäcker und Interessen.

- Warme und kalte Speisen
- Kaffee und Kuchen
- Große Fahrzeugausstellung mit interessanten Fahrzeugen – nicht nur aus der Gemeinde
- Rundfahrten mit Löschgruppenfahrzeug
- Brandschutzlabor mit Simulationen
- Hüpfburg
- Ausstellung Malwettbewerb des Kindergartens
- Vorstellung Notfallseelsorge
- Verkauf unserer Festschrift
- und vieles mehr…
Ausstellungen und Informationsstände von:
- Kreisfeuerwehrverband Breisgau-Hochschw.
- Freiw.Feuerwehr Bad Krozingen
- THW, OV Breisach
- Polizei
- DRK, OV Schallstadt

"https://www.facebook.com/events/187007158695294/" 
 
09.02.2018

11.02.2018 Europäischer Tag des Notrufs - 112 

 
 
08.02.2018

Wir trauern um einen weiteren Feuerwehrkameraden 

Wir trauern um einen Feuerwehrkameraden, der in Schleswig- Holstein während eines Einsatzes ums Leben gehommen ist.

Der Familie und den Kameraden gilt unser Mitgefühl.

www.derfeuerwehrhelm.de 
 
22.01.2018

Wir trauern um drei Feuerwehrkameraden 

Bei Einsätzen während des Sturmes Friederike sind in der vergangenen Woche drei Deutsche Feuerwehrleute ums Leben gekommen.

Wir trauern mit den Familien und Kameraden. 
 
15.01.2018

Aufteilung im Bereich Sammlung Deutschland vorgenommen 

Zur besseren Übersicht wurde der Bereich Deutschland in die Unterbereiche "Deutsches Reich", "Weimarer Republik", Drittes Reich" und Bundesrepublik Deutschland" aufgeteilt. Der schon bestehende Teil der Deutschen Demokratischen Republik wurde hier mit aufgenommen.

Aufgrund des Paragraphen § 86 StGB (Bundesrepublik Deutschland) möchte ich einige Dinge klarstellen:

Auf meiner Website sind diverse Fotografien von Feuerwehrhelmen oder Gegenständen zu sehen, die mit den im 3. Reich üblichen Abzeichen versehen sind.
Nach § 86 StGB ist u.a. das Hakenkreuz ein verbotenes Zeichen.
Ich verfolge mit den gezeigten Abzeichen weder das Ziel Propaganda für die rechte Szene zu machen, noch möchte ich mit dem Zeigen der Zeichen eine Wertung abgeben.

Aus diesem Grund erkläre ich:

Die hier dargestellten Symbole erfüllen nicht den Straftatbestand gemäß § 86 und 86a StGB.
Es sei darauf hingewiesen, daß die Darstellung der gezeigten Helme des 3. Reiches im Zusammenhang mit der deutschen Feuerwehrgeschichte erfolgt, somit der Lehre und der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken dient, und somit § 86 Abs. 3 entspricht, und damit keine strafbare Handlung ist.
Wer jedoch diese Abbildungen herunter lädt oder kopiert, verpflichtet sich hiermit, dieselben nur für oben genannte Zwecke zu erwerben und in keiner Weise propagandistisch im Sinne des § 86 und § 86a StGB zu benutzen!

"Deutschland" 
 
03.01.2018

Der Feuerwehrhelm sagt Danke! 

Danke für über 240.000 Besuche im vergangenen Jahr 2017.
Ich freue mich über über diese große Anzahl denn es zeigt mir, daß ich mit meiner Webseite auf dem richtigen Weg bin.

Schauen sie gerne auch in diesem Jahr wieder vorbei.

Markus Bruchmann
Der Feuerwehrhelm


 
 
02.01.2018

Der Feuerwehrhelm gratuliert zum Jubiläum 

Die Feuerwehr Schallstadt Abt. Mengen feiert in diesem Jahr ihr 150 jähriges Bestehen.

Zu diesem Jubiläum gratulieren wir ganz herzlich und wünschen der Feuerwehr ein schönes Jubiläumsjahr mit tollen Events.

Infos zur Feuerwehr Schallstadt Abt. Mengen finden sie hier:
"www.ff-mengen.de/jubilaeum/" 
 
31.12.2017

Der Feuerwehrhelm wünscht ein gutes neues Jahr 

 
 
23.12.2017

Frohe Weihnachten 

 
 
01.12.2017

All Emergency services tshirts caps and badges for John 

John Morgen, ein behinderter Junge aus Großbritannien hat sich das Samnmeln von Abzeichen der Rettungsdienste und der Polizei zum Hobby gemacht.

Ich freue mich darüber, daß ich ihm mit meinem kleinen Geschenk eine Freude machen konnte.

Mit dem Video hat er sich persönlich dafür bedankt.



"Link zu John" 
 
10.11.2017

Besuch aus den USA 

Heute hatten wir einen sehr netten Besuch aus den USA. Joe Braun und seine Frau Bonny sind aus Lincroft NJ. Ich habe Joe 2004 kennengelernt als ich mit der Feuerwehr in New York an der Steuben Parade teilgenommen habe.
Wir hatten ein sehr nettes Gespräch und anschließend die Helmsammlung angesehen. Natürlich hat Joe dabei auch den Helm seiner Feuerwehr entdeckt. 
 
10.09.2017

11 September 2001 - Letzter Alarm 2017 

Zum Gedenken an die Opfer der Terrorangriffe in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Insbesondere gilt unser Andenken den 343 Mitgliedern der FDNY und ihren Angehörigen.

Letzter Einsatz 2017
Gleichzeitig gedenken wir den Feuerwehrleuten in der ganzen Welt, die im Einsatz ihr Leben lassen mußten.

Dank und Anerkennung für ihre Verdienste!  
 
05.09.2017

Schwerer Unfall vor den Toren Berlins, 2 tote Kameraden. 

Auf der Bundesautobahn 2 ereignete sich vor der Ausfahrt Netzen in der vergangenen Nacht ein Unfall zwischen einem LKW und einem Transporter. Die Feuerwehr rückte zur Einsatzstelle aus. Ein weiterer LKW raste in die gesicherte Unfallstelle, 2 Kameraden der Feuerwehr verloren dadurch ihr Leben.

Unsere Anteilnahme gilt den Angehörigen und Kameraden der Verunglückten. Wir wünschen euch viel Kraft für die kommenden Stunden und Wochen, unsere Gedanken sind bei euch.

Text: Feuerwehr Berlin
Foto: spreepicture / Polizeireport Berlin Brandenburg 
 
nächste Seite

 

 

 


Design & Programmierung: Andreas Berger


top